Die gute Nachricht

Die Idee des Zauberes Arnt Meyer hat Singen aktiv Standortmarketing überzeugt: Ein Kinderzaubertag für Kinder der Singener Kindergärten ab 4 Jahren. Ziel war es, allen Kindergartenkindern das Erlebnis »Zauber, Kunst und Kultur« zu ermöglichen, insbesondere auch Kindern mit Migrationshintergrund. Um das Projekt in der Singener GEMS zu finanzieren und durchzuführen hatte Singen aktiv Standortmarketing die Singener Service Clubs angesprochen. Spontan haben der Kiwanis-Club Hegau, der Lions-Club Radolfzell-Singen, der Lions-Club Singen-Hegau, der Round-Table RT 119, der Rotary Club Singen/Hohentwiel sowie der Rotary Club A 81 – Bodensee-Engen ihre Unterstützung für dieses Projekt zugesagt. Insgesamt 592 Kinder aus 17 Kindergärten haben das Angebot gerne angenommen.

592 Kinder freuten sich über eine tolle Zaubershow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.